Server-Barebones

Artikel:  10 | 25 | alle
Seite:  1
Worauf Sie beim Barebone-Server-Kauf achten sollten
  Veröffentlicht am 28.06.2013

Klar, Sie können einen x-beliebigen Server kaufen, der möglicherweise komplett konfiguriert ist, also sämtliche wichtige Server-Elemente wie Prozessor (CPU), Arbeitsspeicher (RAM), Grafikeinheit (GPU), Speicherkomponenten (HDD, SSD) und so fort aufweist. Das hat allerdings zwei entscheidende Nachteile: sie bekommen meist ein Computersystem, das nicht wirklich zu Ihren Anwendungen passt. Und das obendrein zu teuer ist.

Weiterlesen...
Artikel:  10 | 25 | alle
Seite:  1

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren: